Ich selbst gehöre einem Team von erfahrenen Massivholzspezialisten unter der Leitung von Jo Pollack an, der Inhaber und Leiter der Wickstädter-Werkstatt in Niddatal ist.

Tom Becker ist ein weiterer sehr erfahrener Kollege und der Spezialist für die Aufarbeitung von Antiquitäten und insbesondere eine Kapazität bei der Herstellung Schellackoberflächen.
Dieser Lack wird in akribischer und mühevoller Arbeit von Hand mit einem Polierballen aufgetragen und verleiht dem Möbel eine Hochglanzoptik, die mit keinem industriellen Lack zu kopieren und zu vergleichen ist.

Auch die Restauration von Sitzmöbeln werden in der Werkstatt vorgenommen. Bei Bedarf wird auf die Fachkenntnis von ebenfalls erfahrenen Polsterern zurückgegriffen.